home l site map l privacy policy l print l contact

Infos aus: 2011 | 2010 | 2009| 2008 | 2007 | 2006 | 2005


Jahrestreffen der deutschen EPP-Gruppe in der Region Hannover im Oktober 2015


Am 22. und 23. Oktober 2015 war es wieder soweit: Die Mitgliederversammlung der deutschen EPP-Gruppe fand in Verbindung mit einem interessanten Rahmenprogramm in der Region Hannover statt.

Die mehr als 50 Teilnehmer, darunter auch der Vorsitzende der niederländischen EPP-Gruppe, Gerard Driessen, starteten zunächst mit einer Besichtigung des Boehringer Ingelheim Veterinary Research Center in Hannover. Dort bekamen wir einen interessanten Einblick in die Grundlagen der Impfstoffforschung sowie aktuelle Themen der Tiergesundheit. Die Boehringer-Mitarbeiter Friedolin Nöker und Josef Stadler erläuterten die verschiedenen Abläufe und Entwicklungen und diskutierten diese mit den Schweinehaltern.

Bei der anschließenden Mitgliederversammlung berichteten Jürgen Winkelmann, Sven Häuser und Ulrich Pohlschneider über die EPP-Aktivitäten der letzten Monate und stellten den aktuellen Planungsstand für den EPP-Congress im kommenden Jahr in Dublin vor.

Den Abschluss des Tages bildete der fachliche Austausch im Rahmen eines Abendessens im Brauhaus Ernst-August in Hannover.

Am Freitag ging das Programm mit einem Besuch der Firma Meier-Brakenberg in Extertal zu Ende. Dort wurden die Teilnehmer durch die EPP-Mitglieder Wolfgang und Marlies Meier ausführlich über die neuesten Innovationen in der Stalltechnik informiert, die auch direkt vor Ort einem Testlauf unterzogen wurde.

Außerdem konnte ein Einblick in die ebenfalls auf dem Betrieb vorhandene Schweinemast genommen werden.

Jahrestreffen der deutschen EPP-Gruppe in der Region Magdeburg im September 2014

Die Mitgliederversammlung der deutschen EPP-Gruppe am 12. und 13. September 2014 in der Region Magdeburg stieß mit knapp 60 Teilnehmern wieder einmal auf eine sehr große Resonanz.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden am ersten Tag das Mineralfutterwerk der Firma Schaumann in Eilsleben (Sachsen-Anhalt) sowie die Ligrana-Säureproduktion direkt nebenan besichtigt. Außerdem diskutierten die Teilnehmer mit Dr. Martin Rimbach, Geschäftsführer der ISF Schaumann Forschung verantwortlich für den Bereich Produktentwicklung, verschiedene Lösungsansätze zur Salmonellenproblematik über die Fütterung und den gezielten Säure-Einsatz.

Abends lernten die EPP-Mitglieder bei einem Stadtrundgang die Magdeburger Innenstadt näher kennen. Zum Abschluss des Tages gab es dann einen fachlichen Austausch in gemütlicher Runde.

Am nächsten Tag ging es dann zur Tierzuchtanlage van Gennip nördlich von Magedeburg, die von den Teilnehmern besichtigt wurde. Der Betrieb hält 6.000 Sauen mit angeschlossener Mast für einen Teil der produzierten Ferkel. Ein Schwerpunkt der Besichtigung und Diskussion auf dem Betrieb lag im Bereich der Futterfermentierung, Futterhygiene und Salmonellenproblematik.
 

Wahlen zum Vorstand der European Pig Producers  German branch e.V.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der „European Pig Producers – German Branch e.V.“ am 12.09.2014 in Eilsleben standen auch Wahlen zum Vorstand auf der Tagesordnung.

Unter der Wahlleitung des EPP-Geschäftsführers Sven Häuser wurden alle bisherigen Vorstandsmitglieder einstimmig in ihren Positionen bestätigt:

  • Vorsitzender: Jürgen Winkelmann
  • stellv. Vorsitzender: Dirk Bonekamp
  • Vorstandsmitglied: Birgit Scharlau
  • Vorstandsmitglied: Bernd Schiefer

 

Spokesmen
Jürgen Winkelmann

Leitzingen 14
D - Söhrenhof
tel.: ++49 5191 / 5800
info@soehrenhof.de

Secretary
Ulrich Pohlschneider
ISN e.V.
Kirchplatz 2
49401 Damme
tel.: ++49 5491 / 966513
pohlschneider@schweine.net